A Fidelity Investments investe muito na mineração de Bitcoin, pois as instituições querem criptografia

Em junho, a gestora de ativos Fidelity Investments publicou um relatório sobre investimentos institucionais na indústria de Bitcoin e criptografia, no valor de 2 trilhões de dólares.

O gigante de Wall Street descobriu que „os ativos digitais estão ganhando em favor e apelo entre os investidores institucionais, com quase 80% dos investidores pesquisados encontrando algo atrativo sobre a classe de ativos“. Fidelidade também descobriu que 36% das instituições têm exposição ao mercado de criptografia, com muitas dessas empresas possuindo tanto o Bitcoin Revolution quanto o Ethereum.

Apenas corroborando as tendências apresentadas na pesquisa, a própria Fidelity revelou recentemente ter investido muito em uma empresa mineradora Bitcoin sediada no Canadá.

Os investimentos da Fidelity são grandes na mineração Bitcoin

De acordo com o analista de pesquisa criptográfica Matt Yamamoto, quando a mineradora canadense Hut 8 realizou uma oferta de ações no valor de US$ 6,1 milhões em junho, a Fidelity Investments foi o principal participante:

„Acontece que a Fidelity foi o maior investidor na oferta pública de US$6,1 milhões da Hut 8 do mês passado. De acordo com um registro recente, a Fidelity comprou 71% das „unidades“ (combinação de ações e bônus de subscrição) vendidas na oferta. A Fidelity agora possui 10,6% das ações em circulação da Hut 8″.

As ações da Hut 8 estão listadas na Bolsa de Valores de Toronto sob o ticker de „HUT“. E a empresa foi obrigada a divulgar o status de investidor da Fidelity devido às leis de valores mobiliários em algumas jurisdições que estabelecem que as entidades que possuem mais de um certo percentual de uma empresa devem divulgar isso.

A HUT parece estar se beneficiando desta notícia, ganhando 6,19 por cento durante o pregão de 13 de julho, o primeiro pregão desde que esta notícia se tornou de conhecimento comum.

Uma onda de investimentos em mineração criptográfica

A compra de ações da Hut 8 pela Fidelity Investments é parte de uma onda mais ampla de capital que flui para o espaço de mineração Bitcoin.

A Core Scientific comprou recentemente cerca de 17.500 dos mais novos dispositivos SHA-256 ASIC da Bitmain, a gigante da mineração criptográfica. Somente este investimento tem o potencial de adicionar um pedaço sólido à taxa de haxixe da Bitcoin.

No início deste ano, a Layer1, uma empresa mineira apoiada por Peter Thiel, iniciou suas operações no Texas. A empresa quer controlar 30% de toda a taxa de hash da Bitcoin até o final de 2021.

Estes investimentos pressagiam bem o preço da BTC, disseram os analistas.

O gerente de ativos digitais Charles Edwards descobriu em dezembro que o valor do Bitcoin pode ser um pouco previsto, fazendo uma fórmula de cálculo no consumo estimado de energia da rede.

Seu modelo diz atualmente que, com o recente pico na taxa de hash Bitcoin, a BTC está negociando 28% abaixo de seu „Valor Energético“. O modelo de Edwards diz que a BTC deveria estar negociando atualmente em torno de US$ 12.800.

Uma análise separada feita por Edwards também descobriu que o recente aumento na taxa de hash desencadeou a impressão de um sinal de „compra“ das Fitas de Hash. Isto é importante, pois as instâncias históricas do aparecimento do sinal precederam alguns dos maiores comícios de macro ralis de Bitcoin.

Wealthsimple ajoute le trading de crypto à l’application Wealthsimple Trade

Wealthsimple , un service de gestion de placements en ligne canadien qui gère plus de 5 milliards de dollars d’actifs et compte plus d’un million de clients, ajoute Bitcoin Trader et Ethereum trading à son application Wealthsimple Trade, selon les informations partagées avec Finbold.com

Le nouveau produit appelé Wealthsimple Crypto permettra aux clients Wealthsimple existants d’ajouter Bitcoin et Ethereum dans leurs portefeuilles d’investissement

Le Wealthsimple Crypto fera partie de l’application Wealthsimple Trade, ce qui signifie que les clients ne seront pas tenus d’installer une nouvelle application pour investir dans Bitcoin ou Ethereum .

Il convient de noter que Wealthsimple Trade permet à ses clients d’acheter des actifs sous-jacents en matière d‘ actions , plutôt que de CFD; il n’y a donc aucune raison de croire que la crypto ne sera pas la même.

Au moment de la rédaction du présent document, les clients commerciaux Wealthsimple existants peuvent rejoindre la liste d’attente.

L’annonce officielle du Wealthsimple Crypto devrait être faite plus tard dans la journée, le 14 juillet

L’extension de Wealthsimple dans les crypto-monnaies n’était que logique, en gardant à l’esprit que Wealthsimple est principalement axé sur les milléniaux. C’est, bien sûr, un autre succès pour les marchés Bitcoin et Ethereum, car davantage d’investisseurs de détail seront en mesure de couvrir leurs portefeuilles existants axés sur les actions avec les deux principaux actifs numériques.

Il n’est pas clair si Wealthsimple Trade ne sera disponible qu’au Canada ou dans les trois pays, au Canada, aux États-Unis et au Royaume-Uni dans lesquels Wealthsimple opère.

Wealthsimple Crypto est le 5ème produit financier sous l’égide du produit financier de Wealthsimple. Ce sera un excellent ajout à Wealhsimple Invest , Wealthsimple Cash, Wealthsimple Trade et Simple Tax.

Ripple noemt XRP in India’s nieuwe Crypto Framework…

Op 18 juni gaf de grote cryptofirma Ripple een reeks aanbevelingen vrij voor de Indiase wetgevers om digitale activa te legaliseren. De Amerikaanse fintechfirma stelde het beleidskader voor temidden van de lokale crypto onzekerheden. Terwijl het proberen om de Indische autoriteiten aan te sporen om fintechwetten en de ontluikende cryptosector te steunen, stuurde Ripple een beleidsdocument dat de wetgevers richtte.

India is een belangrijke bruikbare zaak voor grensoverschrijdende overmakingen…

Ripple’s beleidsnota werd uitgebracht op 18 juni. Het biedt verschillende aanbevelingen voor Indiase beleidsmakers die een overzicht geven van de wereldwijde digitale activa industrie en maatregelen om een gloednieuw digitaal valutabeleid in de Aziatische natie aan te nemen.

Het 36 pagina’s tellende document is getiteld „The Path Forward for Digital Assets Adoption in India“. Het promoot XRP en roept India op om de regelgeving voor cryptos te verduidelijken. Op basis van dat beleidsdocument benadrukt Ripple met name het potentieel van XRP om een fundamentele oplossing te worden voor grensoverschrijdende betalingen in India. Het wordt beschouwd als de „dominante use-case voor grensoverschrijdende betalingen en overmakingen“.

Bestaande methoden voor grensoverschrijdende transacties kunnen tussen de vier en acht dagen duren. Ripple legt uit dat het gemakkelijk een transactie van een Oezbeekse bank naar haar lokale Indiase tegenhanger kan afhandelen; „in bijna real-time“, voegt het toe:

„Deze route minimaliseert de kosten, de tijd en de risico’s die de gangbare modellen voor grensoverschrijdend bankieren met zich meebrengen. Als gevolg daarvan worden veel wrijvingspunten, zoals minimale rekeningsaldi en verschillende tijdzones; evenals operationele en afwikkelingsrisico’s, vermeden bij grensoverschrijdende betalingen met XRP“.

Vergelijking van XRP-kenmerken met die van BTC, ETH, BCH en LTC. Bron: Ripple

In een uitgebreide vergelijkende analyse van de kenmerken en prestatiemetingen van XRP met die van andere populaire cryptos zoals Ether en Bitcoin Lifestyle, benadrukte Ripple de grote voordelen van XRP.

India is onzeker voor Crypto-verordening

Ripple’s fundamentele crypto beleidsdocument komt als de aanhoudende onzekerheid voor digitale middelen in India voortduurt. Nadat de centrale bank van India in 2018 de lokale banken verbood om cryptofirma’s te bedienen, was de wettelijke status van cryptocurrency vrij onduidelijk omdat de Reserve Bank of India tegelijkertijd beweerde dat er geen verbod op virtuele valuta’s in het land was.

Het Hooggerechtshof van India verwijderde het bankverbod van RBI in maart van dit jaar. Daarna heeft het Ministerie van Financiën naar verluidt op 12 juni een algemeen moratorium ingesteld. India is niet de enige natie die betrokken is geweest bij ‚regulatory ping pong‘ met de cryptocurrency sector. Rusland heeft ook een schaarse zekerheid gesteld voor crypto-gerelateerde zaken; de lokale autoriteiten zijn het nog steeds niet eens over de juridische status van digitale activa.

Ripple Focuses On Indian Market As XRP Loses Ground To Tether

Het voorstel van Ripple voor de regulering van cryptocurrency in India komt net nadat XRP zijn langlopende derde plaats op de marktkapitalisatielijst heeft verloren. Volgens 25 Mei rapporten, overtrof belangrijke stablecoin Tether (USDT) XRP om de derde grootste crypto door marktkapitalisatie te worden.

Op dit moment is de marktkapitalisatie van XRP ongeveer 8,5 miljard dollar. Aan de andere kant bedraagt het marktaandeel van Tether ongeveer $9,2 miljard. Ripple gelooft echter dat de prijs van XRP zal stijgen als het in verschillende landen in de wereld massaal wordt overgenomen.

Ora è possibile acquistare immobili in Turchia con Bitcoin

L’azienda immobiliare internazionale Antalya Homes ha appena completato la vendita immobiliare di maggior valore con Bitcoin e sta trasformando il modo in cui le proprietà vengono viste e vendute.

Post-COVID, le aziende di tutto il mondo stanno subendo rapidi cambiamenti nel modo di raggiungere i loro clienti e di effettuare vendite, e il settore immobiliare non fa eccezione. Tradizionalmente, gli investimenti immobiliari erano associati a un numero infinito di ore di visita fisica dei siti, a un carico di scartoffie e ad approvazioni prima di concludere un affare.

Antalya si rivolge a Bitcoin in mezzo ai blocchi COVID

Tuttavia, il blocco dei coronavirus ha costretto tutti a ripensare i propri modelli di business e a chiedere aiuto alle tecnologie emergenti per mantenere le vendite, nonostante le restrizioni di viaggio. Così, Antalya Homes, che ha pilotato le vendite immobiliari virtuali con TeleProperty, accetta ora anche i pagamenti Bitcoin Future, come da annuncio ufficiale di lunedì.

Secondo il presidente Bayram Tekce, il valore del Bitcoin è aumentato esponenzialmente in seguito al dimezzamento. Dopo l’aumento, gli investitori hanno effettuato vendite di capitalizzazione che si riflettono ora in un aumento delle vendite immobiliari.

Riferendosi a una recente vendita di proprietà virtuale, abilitata dalla Bitcoin, Tekce ha spiegato che Antalya ha venduto una villa prendendo le immagini della casa e dei dintorni con l’ausilio di telecamere a droni. I clienti hanno avuto un’esperienza quasi reale di visione virtuale di una casa. L’azienda ha poi riunito virtualmente l’acquirente e il venditore e ha concluso l’affare con Bitcoin come modalità di pagamento.

La vendita ha avuto un valore di oltre 1,25 milioni di dollari, il più alto affare immobiliare mai realizzato dalla Bitcoin in Turchia. Grazie alla Bitcoin e alla TeleProperty, tutto questo è avvenuto senza che nessuno abbia dovuto lasciare la comodità della propria casa.

Altre offerte immobiliari criptate

In precedenza, quest’anno, la società di servizi finanziari leader in Germania, Black Manta Capital Partners, ha lanciato un’offerta di gettoni immobiliari del valore di 12 milioni di dollari nel tentativo di portare trasparenza e sicurezza nel mercato immobiliare.

Allo stesso modo, l’anno scorso, una coppia canadese ha pubblicizzato la vendita della propria casa per 27,1 Bitcoin, ovvero quasi 240.000 dollari. Frustrata dalle normative bancarie e dalle esorbitanti commissioni bancarie, la coppia si è rivolta alla Bitcoin e ha incontrato diversi acquirenti interessati a seguire l’annuncio immobiliare unico nel suo genere.

Die Blockchainanalyse hält es für äußerst unwahrscheinlich, dass Satoshi seine Bitmünze am 20. Mai bewegt hat

Eine Analyse der Blockchain von Bitcoin legt nahe, dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass der frühe Bergarbeiter, der am Mittwoch 40 BTC bewegte, der geheimnisvolle Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, war.

Nicht von Satoshi bewegt

40 BTC am 20. Mai aus einer Brieftasche transferiert

Laut einem Update des Twitter-Bots „Whale Alert“ wurden 40 BTC am 20. Mai aus einer Brieftasche transferiert, die seit 2009 ruhte, was zu Spekulationen führte, dass die Gelder dem Bitcoin Billionaire Satoshi Nakamoto gehörten.

Die transferierten Münzen wurden ursprünglich am 9. Februar 2009, kurz nach der Erstellung des Genesis-Blocks von Bitcoin im Monat zuvor, geprägt.

Wal-Alarm
@wale_alert
👤👤👤 40 #BTC (391.055 USD) wurde von einer möglichen #Satoshi-eigenen Brieftasche (ruhend seit 2009) in eine unbekannte Brieftasche transferiert

ℹ️ Die Münzen in dieser Transaktion wurden im ersten Monat des Bestehens von Bitcoin geprägt.

Nicht von Satoshi

Die Analyse der Blockkette der Bitmünze hat jedoch ergeben, dass der Münzgraben wahrscheinlich nicht Satoshi gehörte.

Nic Carter, Partner von Castle Island Ventures und Co-Founder von Coin Metrics, ging auf Twitter, um seine Analyse zu erläutern:

Nic Carter
@nic__Carter
Antwort an @nic__carter
Denken Sie daran, dass es im Grunde unmöglich ist, zu beweisen, dass Satoshi diese Münzen _nicht_ abgebaut hat, aber die beste Forschung, die wir haben, legt nahe, dass Satoshi eine bestimmte Menge von Blöcken abgebaut hat, von denen dies nicht einer ist.

Sergio Demian Lerner
@SDLerner
Antwort an @zackvoell @lopp
Danke. Es ist sehr rustikal. Es braucht eine Suchfunktion.

Da haben Sie Recht. Block 3654 ist es nicht im Patoshi-Muster.

Nic Carter
@nic__Carter
Antwort an @nic__carter
Hier ist eine Visualisierung des Patoshi-Musters mit dem Block, der gerade ausgegeben wurde. Die Blöcke, von denen angenommen wird, dass sie Satoshi sind, haben ein bestimmtes Muster in der Nonce, das dieser Block nicht hat

Und hier erklärt Carter, was er mit Patoshi Blocks meint:

Nic Carter
@nic__Carter
Antwort an @excalibear5 @100BillionenUSD
Es handelt sich um Blöcke, von denen die Forscher glauben, dass sie von einem einzigen großen frühen Bergarbeiter mit einer BTC von >1 m abgebaut wurden, von dem viele glauben, dass es sich dabei um Satoshi

 

Bitcoin kreuzt $9K, während Paul Tudor Jones 1% BTC-Portfolio bestätigt

Die Kursentwicklung von Bitcoin wird erneut volatil, da die Tagesgewinne trotz schlechter Nachrichten aus den traditionellen Märkten, die zu einem niedrigeren Eröffnungskurs tendieren, bei 4% liegen.

Bitcoin (BTC) kehrte erst wenige Stunden vor der Halbierung am 11. Mai auf 9.000 Dollar zurück und verstärkte die Bemühungen, die großen Verluste der Bitcoin Trader am Wochenende auszugleichen.

Ein Gewitter am Bitcoin Trader Himmel

 

BTC-Preis erreicht 9.150 $

Daten von Cointelegraph Markets und CoinMarketCap zeigten, dass BTC/USD am Montag versuchte, $9.000 als Unterstützung zu etablieren, da die traditionellen Märkte bereit waren, ebenfalls tiefer zu öffnen.

Nachdem Bitcoin am Wochenende mehr als 1.200 $ verloren hatte und einige Börsen auf nur 8.250 $ abstürzten, hielt sich Bitcoin für den Rest des Sonntags bei etwa 8.800 $ fest.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren die Preisbewegungen noch steinig, wobei die Halbierung der Aufregung im Gegensatz zum Verkaufsdruck auf den Dow Jones, den S&P 500 und andere Währungen stand.

Paul Tudor Jones bestätigt Bitcoin-Bestände

Die Aufmerksamkeit richtete sich auch auf ein CNBC-Interview mit dem Makro-Investor Paul Tudor Jones, der letzte Woche enthüllte, dass er Bitcoin gekauft hatte. Öffentliches Lob von Jones könnte möglicherweise einen Aufwärtstrend bei den allgemeinen Verbraucherkäufen auslösen.

Er beschrieb Bargeld als „vergeudetes Kapital in der Hand“ aufgrund der Inflation und sagte dem Netzwerk, dass Bitcoin mindestens 1 % seines Gesamtvermögens ausmachte, und die Zahl könnte näher an 2 % liegen.

„Das Abkippen in eine große Hausse ist auch das, was wir an früheren Tiefstständen gesehen haben“, fasste Cointelegraph-Analyst filbfilb am Montag vor den Abonnenten zusammen.

Wenn die Haussiers über $8.700 und die POC hier unten bleiben können, dann könnte es eher früher als später aufwärts gehen = lockern Sie das und machen Sie es widerstandsfähig und dann ist es rückläufig.

Zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlichte Cointelegraph vier Bereiche, die Händler vor der Halbierung, die innerhalb weniger Stunden eintreten könnte, im Auge behalten sollten.

Laut Daten von Google Trends, die darauf hindeuten, dass allein das Suchinteresse in diesem Jahr um 300% höher ist als bei der vorherigen Halbierung im Jahr 2016, hat das Ereignis erheblich mehr Aufmerksamkeit erregt.

FBI nimmt russischen Hacker fest und beschuldigt ihn, schließt Deer.io-Plattform

Das Federal Bureau of Investigation (FBI) hat einen russischen Hacker wegen Diebstahls privater Informationen angeklagt und seine Plattform – Deer.io – geschlossen, die Gelder über Krypto-Assets transferierte.

Das FBI hat die Deer-Plattform am 24. März gemäß einer Erklärung des US-Justizministeriums (DoJ) geschlossen. Der „mutmaßliche Administrator der Plattform – der mutmaßliche russische Hacker Kirill Victorovich Firsov – wurde verhaftet und wegen Verbrechen im Zusammenhang mit dem Hacken von US-Unternehmen wegen persönlicher Informationen von Kunden angeklagt“, stellte das DoJ fest.

Das FBI hat den mutmaßlichen Infiltrator vor Wochen festgenommen

Das FBI nahm Firsov am 7. März auf dem New Yorker Flughafen John F. Kennedy in Gewahrsam . Der Russe betrieb angeblich Deer.io, eine 2013 hier gegründete Plattform, die den Verkauf verschiedener Arten von entführten Daten ankündigte.

Das Unternehmen hatte 24.000 Online-Anbieter und erzielte einen Umsatz von mehr als 17 Millionen US-Dollar.

Es ist unklar, ob die Plattform zwischen der Verhaftung am 7. März und der Abschalterklärung des DoJ vom 24. März noch in Betrieb war oder nicht.

Cointelegraph wandte sich an das FBI, um weitere Einzelheiten zu erfahren, erhielt jedoch zum Zeitpunkt der Drucklegung keine Antwort. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert, falls eine Antwort eingeht.

Bitcoin

Firsov schob ein Netz von Aktivitäten

Der russische Mastermind soll seine Operation im Internet bekannt gemacht haben. „Firsov hat die Deer.io-Plattform nicht nur verwaltet, sondern auch in anderen Cyber-Foren beworben, die sich an Hacker richteten“, erklärte das DoJ. „Firsov wird voraussichtlich am 16. April 2020 vor der US-Richterin Allison H. Goddard erscheinen.“

Laut Omer Meisel, zuständiger FBI-Spezialagent, war die Plattform von Firsov riesig. „Deer.io war die größte zentralisierte Plattform, die den Verkauf von kompromittierten Social Media- und Finanzkonten, personenbezogenen Daten (PII) und gehackten Computern im Internet förderte und erleichterte“, sagte Meisel in der Erklärung.

Im Kryptoraum hat es in den letzten zehn Jahren keinen Mangel an Kriminalität gegeben. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht zeigt auch Hacker, die die aktuelle Coronavirus-Situation als Grundlage für weitere Täuschungen verwenden.

LTC/USD-Bullen behalten ihr Momentum bei

Litecoin-Preisvorhersage: LTC/USD-Bullen behalten ihr Momentum bei, da der Preis auf 45 Dollar steigen könnte

Der Litecoin-Preis befindet sich mit 0,61% Zuwachs im positiven Bereich und läuft auf einen weiteren grünen Tag zu.

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $48, $50, $52
  • Unterstützung: $30, $28, $26

LTCUSD – Tages-Chart

In den letzten Tagen hat LTC/USD einen anständigen Kursanstieg von 39 auf 40 Dollar Widerstand erlebt, was ihn zu einer der leistungsstärksten Münzen unter den Top 10 macht. LTC/USD wird derzeit bei etwa $39,49 gehandelt. Obwohl die Litecoin-Preisaktion bei Bitcoin Profit ein besseres Anzeichen von Aufwärtsmomentum zeigt, da sie das Niveau von $44 zurück zu erobern scheint.

Litecoin-Preisaktion bei Bitcoin Profit

Nichtsdestotrotz machen die Käufer einen guten Weg, um einer rückläufigen technischen Einrichtung zu entgehen. Vorerst könnte der jüngste Preisanstieg von heute es dem LTC ermöglichen, über den gleitenden 9- und 21-Tages-Durchschnitt und auch über eine langfristige aufsteigende Trendlinie zu brechen, was ein gutes Zeichen für die Haussiers ist. Sollten sich die Haussiers jedoch weiterhin über die $39-Marke hinaus bewegen, liegt die nächste Stufe des signifikanten Widerstands bei $43.

Oberhalb dieses Niveaus können wir einen höheren Widerstand bei $48, $50 und $52 erwarten, während die Unterstützung bei $30, $28 und $26 zu finden ist. Inzwischen bewegt sich der technische Indikator RSI (140) langsam in dieselbe Richtung oberhalb der 40er Marke, was darauf hindeutet, dass der Markt eine Seitwärtsbewegung erfahren könnte.

Im Vergleich zu Bitcoin hat LTC einige Schwierigkeiten, da die Münze vor kurzem unter der soliden Unterstützung von 6000 SAT explodierte und weiter in Richtung 5800 SAT fiel. Die kritische Unterstützungsebene liegt unter dem gleitenden 9-Tages-Durchschnitt bei 5300 SAT und darunter.

LTCBTC – Tages-Chart

Bei jedem Versuch der Bullen, den Markt wieder in Schwung zu bringen, kann die Münze jedoch wahrscheinlich den gleitenden 9- und 21-Tages-Durchschnitt überschreiten, um den Widerstandswert bei 6500 SAT und darüber zu finden. In der Zwischenzeit wechselt der Kurs bei Bitcoin Profit der Litecoin derzeit den Besitzer auf 5906 SAT, und es könnte eine Spitze der Volatilität auftreten, während sich der RSI (14) um die 33er Marke bewegt.

Bitcoin-Preisanalyse: BTC Wiederstand bei 12 %

Vor zwei Tagen, als sich Bitcoin um die 6000-Dollar-Marke konsolidierte, hatten wir mit einem enormen Preisanstieg gerechnet.

Ein Blick auf das folgende 4-Stunden-Chart zeigt, dass Bitcoin auf der erwähnten 4-Stunden-Linie MA-50 (~5700 $, rosa markiert) Unterstützung gefunden hatte und nach der Ankündigung einer anderen Fed über die kurzfristig absteigende Trendlinie brach.

In der gleichen Preisanalyse von vor zwei Tagen erwähnten wir auch die zinsbullische Abweichung auf der 4-Stunden-Chart, die sich als ein Akkumulationsprozess von Bitcoin Era durch die Wale um die 6K-Dollar-Marke herum erwiesen haben könnte.

Der Ausbruch folgte auf die Mitteilung der Fed, dass der Bitcoin-Preis innerhalb von nur einer Stunde um etwa 13% gestiegen ist. Nach der Ablehnung wurde die kritische Unterstützung bei 6400 $ schön aufrechterhalten. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen ist Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 12% gestiegen, während der S&P 500 seinen Handelstag am Montag mit einem Einbruch von 3% beendete.

Bei Bitcoin Trader auch bald Wetten möglich?Trotz der zunehmenden Anzahl von Kryptoeinflussern, die glaubten, dass Bitcoin nach unten geht, sieht die primäre Kryptowährung inmitten der Coronavirus-Krise gesünder aus als die meisten globalen Indizes. Bitcoin löst sich langsam von der positiven Korrelation zu den Märkten und beginnt, wie Gold in der Finanzkrise von 2008, von sich aus stillzustehen.

Gesamte Marktkapitalisierung: 184 Milliarden Dollar

Bitcoin Marktkapitalisierung: 120 Milliarden Dollar

BTC-Dominanz-Index: 65.8%

*Daten nach CoinGecko

Wichtige Ebenen, die es zu beobachten gilt & nächste mögliche Ziele

  • Unterstützungs-/Widerstandsstufen: Beim Blick auf das folgende 4-Stunden-Chart können wir sehen, dass Bitcoin ein symmetrisches Dreieck bildet, das in den nächsten ein bis zwei Tagen seinen Höhepunkt erreichen muss. Ein Ausbruch wird wahrscheinlich die zukünftige kurzfristige Richtung für BTC aufzeigen.

Im Moment nähert sich der Bitcoin-Preis der oberen Grenze des Dreiecks. Die absteigende Trendlinie liegt zusammen mit der nächsten bedeutenden Widerstandsmarke bei 6800 – 6900 $.

Im Falle eines Ausbruchs dürfte die nächste Widerstandsmarke bei 6800 $ liegen, gefolgt von der Bezugsmarke von 7000 $ und dem Hoch von Donnerstag um 7140 – 7200 $, dem Golden Fib Level. Weiter oben liegen $7400 und $7700.

Von unten liegt die erste Unterstützungsebene nun bei 6600 $, gefolgt von der Preiszone um 6400 $. Weiter unten liegt der Richtwert von $6000, gefolgt von der oben erwähnten 4-Stunden-MA-50 bei $5850.

  • Der RSI-Indikator: Die zinsbullische Divergenz hat sich gut entwickelt, wie in unserer jüngsten Bitcoin-Preisanalyse von vor zwei Tagen erwähnt. Das Smart Money hat sich um die $6K-Marke herum angesammelt.

Ab sofort steht der RSI dem entscheidenden Widerstandswert von 46-50 gegenüber. Alles sieht für Bitcoin zinsbullisch aus, aber der RSI muss ein höheres Hoch über der 50er Marke schaffen, um weiter nach oben zu gehen.

Trotz allem steht der stochastische RSI-Oszillator kurz davor, im überkauften Bereich zu kreuzen, was in Kürze zu einer Korrektur führen könnte.

  • Das Handelsvolumen: Nach einem konstanten Rückgang des Volumens in den letzten zehn Tagen, kommt nun die Bewegung, und sie war zinsbullisch. Es wird interessant sein zu sehen, wie die heutige Volumenkerze enden wird.

Dinge, die ich aus fünf Jahren Climate Tech gelernt habe

In den letzten fünf Jahren habe ich bei zwei Startups im sogenannten Climate Tech-Sektor 1 gearbeitet . Angesichts des jüngsten Anstiegs des Interesses an diesem Bereich hielt ich es für sinnvoll, eine Handvoll Lektionen aufzuzeichnen, die ich aus dieser Erfahrung gelernt habe.

Diese Lektionen umfassen die Geschäftsstrategie und die Realitäten der Elektrizitätsversorgungsindustrie

Kurz darauf traf ich ein paar Leute, die LBNL verließen , um ein Unternehmen zu gründen, das sich mit einer neuartigen Sensortechnik zur Überwachung des Energieverbrauchs zu Hause befasst. Ich bin als erster Mitarbeiter von onlinebetrug zu ihnen gekommen, wo wir uns daran gemacht haben, die Gewinnung von Energiedaten für Privathaushalte billiger und einfacher zu machen. Nach einer Handvoll erfolgreicher Piloten und einer Akquisition habe ich mich 2018 von Whisker Labs getrennt.

Ich habe dann einige Zeit damit verbracht, eine Idee zu entwickeln, um die Probleme zu beheben, die ich bei der Arbeit mit Elektrizitätsversorgern bei Whisker Labs beobachtet hatte. Am Ende trat ich einem frühen Team bei X bei , das meine Gedanken zu diesem speziellen Problembereich teilte. Ich kann nicht viel über dieses Projekt sagen, da X geheimnisvoll ist.

Die folgende ungeordnete und subjektive Liste spiegelt meine Überlegungen zu Startups im Energiebereich wider, insbesondere zu solchen, die darauf abzielen, Software an Versorgungsunternehmen zu verkaufen.

Verbraucher interessieren sich nicht für Energie

Das ideale Energiesystem tritt in den Hintergrund. Die überwiegende Mehrheit der Menschen möchte nie darüber nachdenken, wie Strom in ihre Häuser geliefert wird oder wie viel davon sie verbrauchen. Niemand möchte sich tatsächlich Zeitreihendiagramme des Energieverbrauchs ansehen. Sie wollen nur, dass die Lichter angehen, wenn sie einen Schalter umlegen oder Alexa anschreien.

Frühe Anwender mögen es genießen, in Echtzeit zu sehen, wie viel Strom ihre Solarmodule erzeugen oder ihr Auto verbraucht, aber dies ist keine Funktionalität, die das Engagement der Benutzer oder den Umsatz in großem Maßstab fördert.

Ziele erreichen

Die Exits unterscheiden sich von denen für herkömmliche Tech-Startups

Um ehrlich zu sein – Sie werden Ihr Climate-Tech-Startup wahrscheinlich nicht an Facebook verkaufen. Für den Fall , Sie haben erworben bekommen, eine statistisch wahrscheinlicher Käufer ist ein Öl Haupt wie Exxon Mobil, einem Industriegiganten wie Siemens oder einem europäischen Versorger wie E.ON, Enel oder Engie. Diese Unternehmen zahlen keine 10 Mio. USD pro Mitarbeiter und richten sich nicht nach Ihrem Geschmack an Programmiersprachen oder Produktivitätssoftware.

Das soll nicht heißen, dass Energie-Startups keine Exits haben können, die Geld für Gründer und Investoren verdienen. Das Ausmaß dieser Exits und der Charakter der Übernahme von Unternehmen sind jedoch in der Regel nicht das, was Sie für Software-Startups in anderen Branchen sehen, die mit Risikokapital betrieben werden.

Sie leben oder sterben durch das Vertrauen, das Sie in die Branche aufbauen

Energie ist das ultimative Beispiel für eine Branche, in der „Bauen und sie werden kommen“ nicht funktioniert. Bei Versorgungsunternehmen werden Ausfallzeiten häufig an Todesfällen gemessen, und die Umstellungskosten sind enorm. Es gibt eine enorme institutionelle Trägheit, die die Einführung neuer Technologien behindert.

Die Überwindung dieser Trägheit dauert lange und erfordert, dass Ihr Team tiefgreifende Fachexperten umfasst, die die Sprache der Branche sprechen können. Wie in jeder anderen Unternehmensumgebung müssen Sie echte Beziehungen zu Stakeholdern im Organigramm Ihres Zielkunden aufbauen.

Und stellen Sie fest, dass die Personen, die Schecks ausstellen, normalerweise nicht die Personen sind, die Ihre Software verwenden. Infolgedessen trägt die Qualität oder der Stand der Technik Ihrer Technologie häufig nicht wesentlich zu Ihrem Erfolg bei.