Kategorie: Windows 10

Mafia 3 Absturz beim Start von Windows 10

In dieser Anleitung werden wir Ihnen zeigen, wie Sie den Startabsturz von Mafia 3 unter Windows 10 beheben können.

Mafia III ist ein Top-End-Spiel, das auf Xbox, PS4 und PC gespielt werden kann. Spieler, die Mafia III auf ihrem PC spielen, haben sich jedoch über einen ziemlich hartnäckigen Fehler beschwert, der das Spiel beim Starten abstürzen lässt.

Um diesen Fehler zu beheben, wenn er auf deinem PC auftritt, versuche die folgenden Lösungen.

Wie man den Absturz von Mafia 3 beim Start von Windows 10 behebt

Der Absturz beim Spielstart ist ein großer Grund zur Sorge für Mafia III-Spieler, insbesondere für diejenigen, die das Spiel auf dem PC spielen. Und obwohl 2K Games (der Entwickler von Mafia 3) eine gepatchte Version versprochen hat (schon seit über zwei Jahren), bleibt dieser Fehler ein lästiges Problem.

Wie auch immer, hier sind einige Lösungen, die du ausprobieren kannst:

Lösung 1: Überprüfen Sie die Integrität des Cache

Der Startfehler könnte bedeuten, dass das Spiel nicht vollständig installiert wurde. Überprüfen Sie daher die Integrität des Caches und beheben Sie ihn gegebenenfalls.

So tun Sie dies:

Starten Sie Steam und navigieren Sie zu Ihrer Spielebibliothek“.
Suchen Sie „Mafia III“ und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
Wählen Sie „Eigenschaften“ > „Lokale Dateien“ (Registerkarte).
Klicken Sie auf „Integrität des Spiele-Caches überprüfen“ und warten Sie dann, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
Wenn es einen fehlenden Schlüssel oder fehlerhafte Installationsbestandteile gibt, wird Steam sie entsprechend reparieren und aktualisieren.

Wenn der Fehler danach weiterhin besteht, kannst du den Cache löschen: Starte Steam > Einstellungen > Downloads > Download-Cache löschen.

Lösung 2: Visual Studio Update – 2015 neu installieren

Dies ist ein Update für Windows 10, und wenn es fehlt oder fehlerhaft ist, kann es zu Spielabstürzen wie diesem kommen. Versuchen Sie also, das „Redistributable Pack“ (Visual C++) von Ihrem PC zu entfernen.

Nachdem Sie das Paket entfernt haben, installieren Sie das Update erneut. Starten Sie dann Mafia III und prüfen Sie, ob das Spiel beim Start immer noch abstürzt.

Lösung 3: Mit lokalem Konto anmelden

Wenn der Fehler weiterhin besteht, kannst du dich mit einem „Lokalen Konto“ bei Windows anmelden (anstelle eines Microsoft-Kontos):

Gehen Sie zu Einstellungen > Konten > Ihre Daten > Melden Sie sich stattdessen mit einem lokalen Konto an.
Prüfen Sie, ob dies den Fehler behebt.

Abschließender Hinweis

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Windows 10-PC die GPU/CPU/RAM/Speicheranforderungen des Spiels erfüllt, bevor Sie eine der oben genannten Lösungen ausführen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Grafiktreiber auf dem neuesten Stand sind.

Hoffentlich konntest du das Problem mit dem Absturz von Mafia 3 beim Start von Windows 10 lösen? Lass es uns wissen, indem du unten kommentierst.

Windows 10: So können Sie automatische Updates konfigurieren

Windows Update existiert, um es einfach zu machen, Windows mit den neuesten Patches, Service Packs und anderen Updates auf dem neuesten Stand zu halten. Die Einfachheit hängt davon ab, wie Windows Update konfiguriert ist, um Updates herunterzuladen und anzuwenden.

Als Sie Ihren neuen Computer zum ersten Mal einschalteten oder die Installation des Windows-Betriebssystems abschlossen, sagten Sie Windows Update, wie es sich verhalten sollte – etwas automatischer oder etwas manueller.

Wenn Ihre ursprüngliche Entscheidung nicht funktioniert oder Sie die windows 10 update einstellungen ändern müssen, um zu vermeiden, dass sich ein Problem mit dem automatischen Update wiederholt, können Sie es einfach anpassen, wie Windows Updates installiert werden.

Abhängig von Ihrer Windows-Version kann dies bedeuten, dass Sie die Updates herunterladen, aber nicht installieren, Sie benachrichtigen, aber nicht herunterladen, oder sogar Windows Update vollständig deaktivieren.

Erforderliche Zeit: Die Änderung der Art und Weise, wie Windows Updates heruntergeladen und installiert werden, sollte nur wenige Minuten dauern.

Tipp: Microsoft hat den Speicherort und den Wortlaut von Windows Update und seinen Einstellungen fast jedes Mal geändert, wenn eine neue Version von Windows veröffentlicht wurde. Nachfolgend finden Sie drei Anweisungen zum Ändern/Deaktivieren von Windows Update: eine für Windows 10, eine für Windows 8, Windows 7 oder Windows Vista und eine für Windows XP.

So ändern Sie die Windows Update-Einstellungen in Windows 10

Ab Windows 10 hat Microsoft die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen für den Windows Update-Prozess vereinfacht, aber auch einige der feineren Steuerungen entfernt, die Sie in früheren Versionen erhalten haben.

Windows Einstellungen

  1. Tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Start, gefolgt von Einstellungen. Dazu müssen Sie sich auf dem Windows 10 Desktop befinden.
  2. Tippen oder klicken Sie in den Einstellungen auf Aktualisieren & Sicherheit. Wählen Sie Windows Update aus dem Menü auf der linken Seite, sofern es nicht bereits ausgewählt ist.
  3. Tippen oder klicken Sie auf den Link Erweiterte Optionen ganz unten auf der Seite.
  4. Die verschiedenen Einstellungen auf dieser Seite steuern, wie Windows 10 Updates für das Betriebssystem und möglicherweise andere Software von Microsoft herunterlädt und installiert. Wir empfehlen Ihnen dringend, Folgendes zu tun: Aktivieren Sie Geben Sie mir Updates für andere Microsoft-Produkte, wenn ich Windows aktualisiere, schalten Sie Automatische Updates herunter, auch übermäßig geprüfte Datenverbindungen (Gebühren können anfallen), und aktivieren Sie keine verzögerten Aktualisierungsoptionen (wenn Sie sie sehen). Alles in allem ist dies der sicherste Weg.
  5. Änderungen an den Windows Update-Einstellungen in Windows 10 werden automatisch gespeichert, sobald Sie sie vorgenommen haben. Nachdem Sie die Auswahl oder Abwahl der Dinge abgeschlossen haben, können Sie das Fenster Erweiterte Optionen schließen, das geöffnet ist.

Windows Update-Einstellungen

Hier finden Sie weitere Details zu allen „erweiterten“ Windows Update-Einstellungen, die Ihnen in Windows 10 zur Verfügung stehen:

Laden Sie Updates automatisch herunter: Wählen Sie diese Option, um Updates aller Art automatisch herunterzuladen und zu installieren – sowohl wichtige Sicherheitspatches als auch nicht so wichtige nicht sicherheitsrelevante Updates, wie Funktionsverbesserungen und kleinere Fehler.

Wir zeigen eine Erinnerung an, wann wir neu starten werden: Wählen Sie diese Option, um Updates aller Art – Sicherheit und Nicht- Sicherheit – automatisch herunterzuladen. Sie werden benachrichtigt, wenn Windows neu gestartet werden muss, um sie anzuwenden, so dass Sie sich vorbereiten können, indem Sie Arbeit speichern usw.

Es gibt keine offizielle Möglichkeit, die automatische Aktualisierung in Windows 10 zu deaktivieren, noch gibt es eine einfache Möglichkeit, Windows Update vollständig zu deaktivieren.

Erweiterte Optionen

Hier ist, wofür einige der anderen Dinge auf dem Bildschirm Erweiterte Optionen gedacht sind:

Geben Sie mir Updates für andere Microsoft-Produkte, wenn ich Windows aktualisiere: Das ist ziemlich selbsterklärend. Wir empfehlen, diese Option zu aktivieren, damit auch andere von Ihnen installierte Microsoft-Programme wie Microsoft Office automatisch aktualisiert werden. (Aktualisierungen für Ihre Windows Store-Anwendungen werden im Store behandelt. Öffnen Sie die Einstellungen im Shop und schalten Sie dann die Option Apps automatisch aktualisieren ein oder aus.)

Updates anhalten: Wenn Sie dies aktivieren, stoppt Windows für mehrere Tage die Aktualisierung Ihres Computers. Wenn dieser Zeitraum abgelaufen ist, wird Windows Update gezwungen, die neuesten Updates zu installieren, bevor Sie sie erneut anhalten können.

Verschieben Sie Upgrades: Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, können Sie mehrere Monate oder länger warten, bis wichtige Nicht-Sicherheitsupdates automatisch installiert werden, wie beispielsweise solche, die neue Funktionen für Windows 10 einführen. Die Verschiebung von Upgrades hat keine Auswirkungen auf sicherheitsrelevante Patches und ist in Windows 10 Home nicht verfügbar.

Wählen Sie die Branch Readiness Level: Mit Windows Update können Sie wählen, wann Sie Updates installieren möchten. Sie können zwischen halbjährlichem Kanal (gezielt) wählen, was bedeutet, dass das Update für die meisten Personen bereit ist, oder halbjährlichem Kanal, der sich auf Updates bezieht.